Folge 13: Ein dramatisches Ende & Credits

Nach dem Einsetzen des eisigen Zahnrades erscheint eine riesige Statue eines Engels, um uns den Stairway to Heaven zu präsentieren – weit, weit geht es nach oben, beinahe zur Spitze des Turmes.

Dort droben finden wir das Zeichenbuch von Iris, in welchem sie einige Skizzen hinterlassen hat. Wir hetzen nun noch ein letztes Mal durch die Räumlichkeiten des Turmes, um bei den meisten reparierten Gemälden ein Bildnis des jeweiligen Hauptdarstellers einzusammeln.

Mit diesen fünf Bildnissen kehren wir zurück zum Buch, um sie den Skizzierungen entsprechend einzukleben. Das Buch enthüllt uns einige Tagebucheinträge von Iris, bevor es sich auf magische Weise in die Lüfte erhebt und die Bilder an die Wände projiziert.

Wir sammeln das Buch ein und steigen die neu erscheinende, gemalte Treppe nach oben – auf das Dach des Turmes, die letzte Station.

Dort treffen wir auch Iris, welche traurigen Gesichtes im Regen steht und uns nach ihrem Buch fragt. Dieses überreichen wir ihr natürlich – woraufhin nun die Endsequenz beginnt.

Wir eilen herab, schneller und schneller, um Franklin zu retten und den nahenden bösen König aufzuhalten. Doch zu spät – der fiese Familienfeind lauert bereits hinter der sich öffnenden Türe. Iris öffnet ihr Zeichenbuch und malt eine Tür, woraufhin sie verschwindet.

An dieser Stelle beginnen die Credits….

…und wir erfahren in einem letzten Bild, dass der Protagonist wohl durch versteckte Tunnel entschwindet, welche im Untergeschoss beim Einschlag der Turmglocke freigelegt wurden.


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Drawn - The Painted Tower wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Drawn - The Painted Tower

Mit dem Feed für Drawn - The Painted Tower keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte